Worum geht es in diesem Entwickler-Blog?

in  Verschiedenes , , ,

Worum geht es in diesem Entwickler-Blog?

Dieser Blog wird hauptsächlich über die Anpassung von Modulen für das Zikula-Framework berichten. Dabei werden zahlreiche Technologien verwendet, unter anderem Symfony, Twig, Doctrine, Bootstrap und jQuery. Eine Besonderheit ist, dass die Zikula-Module auf modellgetriebenem Wege realisiert werden.

Modellieren – generieren – anpassen

Meistens wird es in diesem Blog um Zikula-Module gehen, die mit dem MDSD-Werkzeug ModuleStudio modelliert und generiert wurden. Manchmal werden kleinere Tipps und Tricks vorgestellt, manchmal vielleicht etwas längere Tutorials und HowTos, die zeigen, wie wir bestimmte Anforderungen umgesetzt haben. Auch von der Entwicklung des ModuleStudio-Generators werde ich berichten.

Weitere Themengebiete

Da wir ModuleStudio mit Eclipse-Technologien umsetzen, ist davon auszugehen, dass es auch einige Artikel über Frameworks aus dem Eclipse Modeling Ökosystem geben wird. Auch kleinere Artikel rund um kontinuierliche Integration und Testing werden voraussichtlich ihren Weg in das Blog finden. Wenn sich die unterschiedlichen Welten berühren, wird dies durch entsprechende Tags kenntlich gemacht.

Weitere Beiträge in Kategorie Verschiedenes

KeePassXC im Browser nutzen trotz Sandbox dank Auto-Type
- Nach dem Ende März erfolgten Kubuntu-Upgrade auf Jammy Jellyfish blieb das Problem, dass sich KeePassXC nicht mehr automatisch in dem nun auf Snap umgestellten Firefox-Browser integriert betreiben …
Kubuntu Aktualisierung auf 22.04 “Jammy Jellyfish”
- Am 21. April erscheint die nächste Ubuntu-Version Jammy Jellyfish mit LTS (Long Time Support), die 5 Jahre lang mit Updates versorgt werden wird. Üblicherweise aktualisiere ich unsere Rechner schon …
Shopware 6: Varianten in Produktliste wechseln
- Shopware 6 bietet per Standard zwei Möglichkeiten, wie mit Varianten eines Produktes in der Listenansicht umgegangen werden soll: entweder es wird eine bestimmte Hauptvariante angezeigt oder aber die …
Shopware 6: Korrektur für Links zu rechtlichen Angaben
- In der aktuellen Version von Shopware 6 gibt es einen Bug, der dafür sorgt, dass die Links zu den Datenschutzbestimmungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen im Registrierungsformular nicht …
Vom Teilen und Herrschen: Wie groß sollten Module sein?
- Soeben bin ich über einen Artikel auf Heise gestolpert, der aus meiner Sicht ein paar spannende Impulse setzt: Richtig klein: Hat Modularisierung versagt?. Der Autor beginnt mit klassischen …