Zikula 1.4.0 RC3 veröffentlicht

in  Zikula Apps , , ,

Zikula 1.4.0 RC3 veröffentlicht

Das Zikula-Team hat den dritten Release-Kandidat für den Zikula Core 1.4.0 veröffentlicht. Sofern keine gravierenden Probleme mehr auftreten, wird dieser RC nach Feedback der Community vermutlich zum finalen Release erklärt. Gleichzeitig wurde auch der RC1 von Zikula 1.3.10 freigegeben.

Die Version 1.4 bringt einige neue Technologien und Werkzeuge mit sich. Im Frontend-Bereich werden beispielsweise nun jQuery und Bootstrap per Standard verwendet, Prototype nur noch aus Gründen der Abwärtskompatibilität mitgeführt. Aber auch unter der Haube hat sich sehr viel getan, da 1.4.0 eine Symfony-basierte Modulstruktur einführt, die den sanften Übergang zu Zikula 2.0.0 ermöglicht.

Wir haben bereits ein Projekt mit Zikula 1.4 laufen, das wir beim im Juli anstehenden Camp vorstellen werden.

Weitere Beiträge in Kategorie Zikula Apps

Monitoring von Queues mit dem Symfony Messenger
- Der Symfony Messenger kann über unterschiedliche Transporte mit diversen Queue-Technologien eingesetzt werden, zum Beispiel AMQP, Redis, Amazon SQS oder Doctrine. Um die Messages in den Queues …
MultiPart-Requests in Symfony einfach verarbeiten
- In Symfony gibt es mit der Mime-Komponente eine komfortable Möglichkeit, MultiPart-Nachrichten zu erstellen. Nicht out of the box enthalten ist aber ein Interface, das den Zugriff auf die in …
Kommende Neuerungen in Symfony 6.1
- Gegenwärtig laufen die Arbeiten an der nächsten Symfony-Version 6.1. Wie immer gibt es regelmäßige Einblicke in die wichtigsten, zu erwartenden Features und Verbesserungen. Dieser Beitrag zeigt im …
Zikula 3 - Cross-Release und weitere Ausrichtung
- Heute sind gleichzeitig zwei neue Versionen vom Zikula Core veröffentlicht worden. Zikula 3.0.4 bringt Fehlerkorrekturen Mit der Version 3.0.4 wird ein weiteres Bugfix-Update für die Hauptversion 3 …
Kommende Neuerungen in Symfony 5.4
- Vor einigen Tagen wurde Symfony 5.4.0-BETA3 veröffentlicht. Dies nehme ich zum Anlass, um einmal einen Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen zu geben, auf die wir uns im Rahmen dieses …