ModuleStudio 0.7.0 veröffentlicht

in  Zikula Apps  , , , , ,

ModuleStudio 0.7.0 veröffentlicht

Nach fast zweieinhalb Jahren ist ModuleStudio 0.7.0 erschienen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für das Projekt und macht den Weg frei für weitere Schritte. Dieser Beitrag stellt die neue Version kurz vor und zeigt auf, wohin die Reise geht.

Neuigkeiten

ModuleStudio 0.7.0 bietet eine große Zahl an Neuerungen, unter anderem eine runderneuerte Benutzeroberfläche, Verbesserungen an der DSL sowie viele Änderungen im Generator. Die wichtigsten Infos können auf der Release-Seite nachgelesen werden.

Auch das Einführungsvideo wurde neu erstellt und zeigt nun die neue Version:

Ausblick

Die Unterstützung von Zikula 1.3.x wird bald entfernt. Dies vereinfacht die Generator-Templates immens und schafft so die Voraussetzung dafür, dass diverse ausstehende Aufräumarbeiten vorgenommen werden können, um einige verbliebene Altlasten zu entfernen.

Für die Version 0.7.1 sind auch ein paar kleinere Anpassungen im Tooling angedacht, welche ggf. später in diesem Blog vorgestellt werden.

Weitere Beiträge in Kategorie Zikula Apps

Zikula Aktualisierung 2.0.13 mit Sicherheitspatches von Symfony
- Der Zikula Core ist soeben in der Version 2.0.13 erschienen, da eine Reihe von sicherheitsbezogenen Änderungen in Symfony eingeflossen sind. Hier der Link zu den einzelnen Änderungen: Changelog für …
Unterschiedliche Startseiten je Domain oder Einstellung einbinden
- Eine häufige Anforderung besteht darin, die Startseite eines Projektes individuell anzupassen. Zikula bietet zwar die Möglichkeit, eine Controller-Aktion sowie die zu übergebenden Argumente in der …
Spannende Neuerungen im Zikula Core
- In Zikula 3 werden endlich weitere hilfreiche Funktionen von Symfony verwendet. Zikula 2.x hat bereits auf Symfony 3.4.x aufgesetzt, aber aus Rücksicht auf die Abwärtskompatibilität noch nicht alle …
Neue Versionen von Content und MultiHook
- Seit gestern steht das Content-Modul in der Version 5.1.0 zum Download bereit. Zu den neuen Funktionen zählen neben kleineren Verbesserungen, etwa für den Inhaltstyp zur Integration von Informationen …
Flexible Einstellung von Sichtbarkeiten im Content-Modul
- Schon in einer sehr frühen Generation des Content-Moduls zur Inhaltsverwaltung gab es die Möglichkeit, ein Inhaltselement nicht für alle Besucher, sondern entweder nur für alle angemeldeten Nutzer …