Schwerpunkt Marketing beim Camp Zikula 2017

in  Verschiedenes ,

Schwerpunkt Marketing beim Camp Zikula 2017

Am vergangenen Wochenende fand wieder das alljährliche Treffen der “Zikulaner” statt. Nach der obligatorischen Vorstellung der Neuigkeiten im Zikula Core seit dem letzten Jahr wurde der Prototyp der neuen Website des Projektes betrachtet und besprochen, welche Feinjustierungen hier noch bezüglich Struktur und inhaltlicher Aussage vorgenommen werden sollten.

Die Diskussion mündete dann direkt in das große Thema Marketing: hier wurde eingängig erörtert, wie sich die Alleinstellungsmerkmale des Tandems Zikula 2.0 + ModuleStudio 1.0 ideal ausloben lassen. Wir haben eine Menge interessanter Ideen gesammelt, nun geht es sukzessive an die Umsetzung derselben.

Natürlich wurden auch einige Fragen bezüglich zukünftiger Änderungen an ModuleStudio beleuchtet - einerseits am Tooling und andererseits an der DSL. Ich habe wertvolle Anregungen mitgenommen.

Einige Teilnehmer haben auch wieder interessante Showcases präsentiert, die erneut aufzeigten, dass sich Zikula gleichermaßen sowohl für kleine Projekte als auch für komplexe individuelle Webapplikationen eignet. Wir hatten eine Menge Spaß und auf dem Heimweg eine ganze Reihe an Hausaufgaben im Gepäck.

Weitere Beiträge in Kategorie Verschiedenes

KeePassXC im Browser nutzen trotz Sandbox dank Auto-Type
- Nach dem Ende März erfolgten Kubuntu-Upgrade auf Jammy Jellyfish blieb das Problem, dass sich KeePassXC nicht mehr automatisch in dem nun auf Snap umgestellten Firefox-Browser integriert betreiben …
Kubuntu Aktualisierung auf 22.04 “Jammy Jellyfish”
- Am 21. April erscheint die nächste Ubuntu-Version Jammy Jellyfish mit LTS (Long Time Support), die 5 Jahre lang mit Updates versorgt werden wird. Üblicherweise aktualisiere ich unsere Rechner schon …
Shopware 6: Varianten in Produktliste wechseln
- Shopware 6 bietet per Standard zwei Möglichkeiten, wie mit Varianten eines Produktes in der Listenansicht umgegangen werden soll: entweder es wird eine bestimmte Hauptvariante angezeigt oder aber die …
Shopware 6: Korrektur für Links zu rechtlichen Angaben
- In der aktuellen Version von Shopware 6 gibt es einen Bug, der dafür sorgt, dass die Links zu den Datenschutzbestimmungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen im Registrierungsformular nicht …
Vom Teilen und Herrschen: Wie groß sollten Module sein?
- Soeben bin ich über einen Artikel auf Heise gestolpert, der aus meiner Sicht ein paar spannende Impulse setzt: Richtig klein: Hat Modularisierung versagt?. Der Autor beginnt mit klassischen …