Erster Prototyp für neue Content-Oberfläche

in  Zikula Apps , , , , ,

Erster Prototyp für neue Content-Oberfläche

Nach einigen Experimenten steht nun ein schöner Entwurf für das neue UI zur Seitenverwaltung bereit. Der wichtigste vorgelagerte Schritt war die Entscheidung für ein neues Konzept für Seitenlayouts. Denn die vorgefertigten Standardlayouts werden dem heutigen Maß an Flexibilität mit beliebigen Grid-Kombinationen nicht mehr gerecht. Also war ein neuer Ansatz gefragt und der besteht im Wesentlichen daraus, dass sich das Layout-Grid automatisch aus den einzelnen Inhaltselementen ergibt und nach Belieben angepasst werden kann.

Insgesamt ist das ein schönes Proof of Concept, aber eben auch noch nicht viel mehr. Was gegenwärtig insbesondere noch fehlt, ist die Möglichkeit, abweichende Breiten für andere Viewports zu definieren. Das steht aber auf der Liste. Vorher sind allerdings noch einige andere Baustellen zu bearbeiten, um die Migration des Content-Moduls hin zu Zikula 2 an sich weiter fortzuführen. Die Bearbeitung der einzelnen Inhalte wird am Ende voraussichtlich in modalen Fenstern passieren, so dass man die Ansicht zur Bearbeitung und zum Arrangement der Seite im Prinzip nie verlassen muß.

Weitere Beiträge in Kategorie Zikula Apps

Kommende Neuerungen in Symfony 5.3
- Vor zwei Tagen wurde Symfony 5.3.0-BETA4 veröffentlicht. Dies nehme ich zum Anlass, um einmal einen Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen zu geben, auf die wir uns im Rahmen dieses Updates …
Symfony Messenger - Behandlung erneut fehlgeschlagener Nachrichten
- Im Symfony Messenger gibt die Möglichkeit, fehlgeschlagene Nachrichten an eine failed queue zu leiten. In diesem Sammelbecken können diese dann inspiziert und nach Korrektur des zu Grunde liegenden …
Response-Eigenschaften im Zikula Theme-Layer anpassen
- In Zikula gibt es eine Besonderheit zu beachten, welche Einfluss darauf nimmt, wie die aus einem Request resultierende Response zum anfragenden Client gelangt. Per Standard wird die Response in …
Tabellennamen mit Doctrine dynamisch anpassen
- Mit Hilfe der Metadaten von Doctrine lassen sich jegliche Daten zu einer Entität zur Laufzeit verändern. Allerdings kann das in manchen Anwendungsfällen fortwährend notwendig sein, zum Beispiel in …
Kommende Neuerungen in Symfony 5.2
- Vor zwei Tagen wurde Symfony 5.2.0-BETA2 veröffentlicht. Dies nehme ich zum Anlass, um einmal einen Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen zu geben, auf die wir uns im Rahmen dieses Updates …