Zikula 1.5.8 und 2.0.9 veröffentlicht

in  Zikula Apps  , ,

Zikula 1.5.8 und 2.0.9 veröffentlicht

Es gibt wieder neue Core-Releases, welche einige Verbesserungen und auch zwei Sicherheitspatches von Symfony mitbringen. Hier die Links zu den einzelnen Änderungen:

Als Cross-Release wurden neue Versionen für die 1.5er und die 2.0er Linie des Zikula Cores veröffentlicht. Zikula 1.5.x basiert auf Symfony 2.8 und beinhaltet eine Kompatibilitätsschicht für ältere Erweiterungen und Anwendungen. Zikula 2.0.x verwendet hingegen Symfony 3.4 und bietet keinen Legacy-Support. Beide Updates bringen diverse Aktualisierungen verwendeter Drittkomponenten und auch einige Korrekturen. Weitere Details finden sich auf der Projektseite.

Zu beachten ist hier insbesondere, dass die 1.5er Reihe nun - bis auf Security Updates - ihr Ende erreicht hat. Weitere Informationen hierzu können auf der Roadmap-Seite eingesehen werden.

Weitere Beiträge in Kategorie Zikula Apps

Flexible Einstellung von Sichtbarkeiten im Content-Modul
- Schon in einer sehr frühen Generation des Content-Moduls zur Inhaltsverwaltung gab es die Möglichkeit, ein Inhaltselement nicht für alle Besucher, sondern entweder nur für alle angemeldeten Nutzer …
Neuer private-Modus im Generator zur alleinigen Anzeige eigener Daten
- In ModuleStudio gibt es für jede Entität eine Einstellung namens ownerPermission. Dieser Schalter legt fest, ob Benutzer in der Lage sein sollen, (lediglich) ihre eigenen Daten zu verwalten und zu …
Zikula Core 3 bietet Mittel für dynamische Formularelemente
- Das Profile-Modul von Zikula bietet seit langer Zeit die Möglichkeit, die einzelnen Angaben der Benutzerprofile flexibel zu verändern und nach Belieben zu konfigurieren. Diese Funktionalität wurde im …
Der Fokus von Zikula Core 3
- Mit der Verfügbarkeit einiger zentraler Module für Zikula 2 ist eine der größten Hürden beseitigt, die den Umstieg für viele Nutzer in der Vergangenheit erschwert oder gar blockiert hatte. Die letzten …
Content Management mit Zikula 2 in der Praxis ausprobiert
- Nachdem kürzlich einige Module erschienen sind, um Inhalte mit Zikula 2 zu verwalten, haben wir nun zwei mittelgroße Projekte damit aufgebaut. Auch wenn im Detail noch nicht alles 100%ig am Schnürchen …