Zikula Core 3 bietet Mittel für dynamische Formularelemente

in  Zikula Apps  , ,

Zikula Core 3 bietet Mittel für dynamische Formularelemente

Das Profile-Modul von Zikula bietet seit langer Zeit die Möglichkeit, die einzelnen Angaben der Benutzerprofile flexibel zu verändern und nach Belieben zu konfigurieren. Diese Funktionalität wurde im Laufe der letzten Jahre mehrfach umgebaut und basiert mittlerweile auf Symfony Forms. Diese Implementierung ist relativ smart gelöst: man wählt zunächst einen Feldtyp aus und anschließend werden via Ajax automatisch weitere Felder zur Spezifikation der dazugehörigen, möglichen Feldoptionen geladen.

Etwas abstrahiert betrachtet lassen sich hiermit also Meta-Formulare zur Definition von Formularen definieren. Nun ist dies ja nicht nur für Benutzerprofile, sondern für zahlreiche weitere Anwendungen interessant: beispielsweise könnte man Kontaktformulare dynamisch zusammenbauen; das selbe gilt für jegliche Art von Umfragen. Oder man möchte einfach zu einem beliebigen Datenobjekt dynamisch weitere Angaben dokumentieren - damit wäre solch eine Funktion perspektivisch auch für die generischen Attribute, welche sich für diverse Entitäten nutzen lassen, interessant sein.

Aus diesem Grund haben wir die Funktionalität aus Profile herausgeholt, generalisiert und in den Zikula Core, genauer in das FormExtensionsBundle, eingepflegt. Damit steht sie nun für weitere Module zur Verfügung. Konkret werden die folgenden Helferlein angeboten:

  • Ein Formulartyp zur Auswahl von Feldtyp und dazugehörigen Feldoptionen.
  • Ein Event, mit dem die Liste der Feldtypen dynamisch verändert werden kann. Zum Beispiel gibt es im Benutzerprofil einen speziellen Avatar-Typ, welcher vom Profile-Modul hinzugefügt wird.
  • Ein Interface für einen Container mit dynamischen Feldern.
  • Ein Interface für einzelne dynamische Felder.
  • Ein Formulartyp zum Einbinden der dynamischen Felder eines gegebenen Containers in ein Formular.

Weitere Details zur Implementierung lassen sich in der Dokumentation des Features nachlesen.

Weitere Beiträge in Kategorie Zikula Apps

Der Fokus von Zikula Core 3
- Mit der Verfügbarkeit einiger zentraler Module für Zikula 2 ist eine der größten Hürden beseitigt, die den Umstieg für viele Nutzer in der Vergangenheit erschwert oder gar blockiert hatte. Die letzten …
Content Management mit Zikula 2 in der Praxis ausprobiert
- Nachdem kürzlich einige Module erschienen sind, um Inhalte mit Zikula 2 zu verwalten, haben wir nun zwei mittelgroße Projekte damit aufgebaut. Auch wenn im Detail noch nicht alles 100%ig am Schnürchen …
Neue Module braucht das Land
- Hier gibt es einige frisch geschnürte Module für Zikula 2.0.11: Content 5.0.1 Die Basis für anspruchsvolles Content Management. Formicula 5.0.0 Formulare zur Kontaktaufnahme, für Anmeldungen, …
Atom-Editor zur Symfony- und Zikula-Entwicklung einrichten
- Rund um den ursprünglich von GitHub ins Leben gerufene Editor Atom hat sich mittlerweile ein ansehnliches Ökosystem entwickelt. So existieren aktuell bereits knapp 8.000 Erweiterungen für alle …
Content 5 beta und Demovideo
- In der letzten Zeit ist die Arbeit an der neuen Version des Contentmoduls enorm vorangeschritten. Abgesehen von der angepassten Versionierung von Änderungen ist sie im Prinzip …