Trello Tipp 5: Wiederkehrende Aufgaben automatisch erstellen

in  Verschiedenes ,

Trello Tipp 5: Wiederkehrende Aufgaben automatisch erstellen

Im letzten Trello-Tipp ging es um Vorlagen, mit denen unregelmäßig wiederkehrende Aufgaben unterstützt werden können. Oftmals gibt es aber auch Tätigkeiten, die tatsächlich in regelmäßigen Intervallen durchgeführt werden müssen. Allerdings sind sie nicht unbedingt geeignet für einen Kalender 📆 , weil sie nicht punktgenau an einem bestimmten Tag stattfinden - es geht hier nicht um Termine, sondern um Aufgaben. Um solche Dinge abzubilden, verwenden wir in Trello das Power-Up “Card Repeater”.

Sobald man diese Funktion in einem Board aktiviert, verfügt jede Karte über einen neuen Knopf “Wiederholen”. Hier lässt sich der gewünschte Zeitraum einstellen, nachdem jeweils eine neue Kopie dieser Karte erstellt werden soll. Dabei steht nicht nur der Rhythmus zur Auswahl (wöchentlich, monatlich, jährlich), sondern es lässt sich auch spreizen: also z. B. jeder dritte Monat oder jede fünfte Woche. Des Weiteren wird eine Uhrzeit ⌚ angegeben sowie die gewünschte Liste und Position, in die die neue Karte eingefügt werden soll.

Schon fertig - ab sofort erstellt Trello für Euch immer zur passenden Zeit die vordefinierte Karte für Euren Wochenplan, Monatsabschluss, Quartalsbericht 📊 und so weiter.

Auch ganz banale Dinge können hiermit realisiert werden, zum Beispiel das Einplanen des halbjährlich notwendigen Reifenwechsels 🚗 , das jährliche Aufbereiten diverser Unterlagen für den Steuerberater 💶 oder - gerade wieder aktuell - die Geschenkeliste 🎁 für Weihnachten 🎅 🎄 . Kurzum: für alles, was immer mal wieder ansteht, aber eben nicht in den Kalender passt, könnte sich die Funktion “Karte wiederholen” anbieten.

Weitere Informationen und Beispiele zu diesem nützlichen Werkzeug liefert ein englischsprachiger Beitrag im Trello-Blog.

Weitere Beiträge in Kategorie Verschiedenes

Shopware 6: Korrektur für Links zu rechtlichen Angaben
- In der aktuellen Version von Shopware 6 gibt es einen Bug, der dafür sorgt, dass die Links zu den Datenschutzbestimmungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen im Registrierungsformular nicht …
Vom Teilen und Herrschen: Wie groß sollten Module sein?
- Soeben bin ich über einen Artikel auf Heise gestolpert, der aus meiner Sicht ein paar spannende Impulse setzt: Richtig klein: Hat Modularisierung versagt?. Der Autor beginnt mit klassischen …
Endlich in der GitHub Issues Beta
- Seit knapp eineinhalb Jahren nutzen wir MeisterTask für unser persönliches Task Management im Rahmen von Kundenprojekten sowie eigenen Vorhaben - und sind immer noch begeistert von diesem Tool 😍 Alle …
Symfony 5.4: MicroKernel lernt gängige Konfiguration
- In der kommenden Symfony-Version 5.4 wird häufig wiederkehrender Code zur Kernel-Konfiguration in den MicroKernelTrait verlagert. Dies führt dazu, dass der individuelle Kernel einer Anwendung (in der …
Problem mit zirkulären Abhängigkeiten durch Dekoratoren in Symfony 5.3.7
- Symfony erlaubt das Dekorieren von Services: hierbei wird im Gegensatz zum Überschreiben bestehender Services eine Ummantelung derselben vorgenommen. Immer dann, wenn der ursprüngliche Service …