Shopware 6: Installation mit HTTP-Authentifizierung absichern

in  Verschiedenes , , ,

Shopware 6: Installation mit HTTP-Authentifizierung absichern

Um zu verhindern, dass eine Entwicklungs- oder Testumgebung eines Systems von unbefugten Personen, Suchmaschinen oder anderen Bots aufgerufen wird, bietet sich ein Kennwortschutz an. Eine einfache Möglichkeit hierfür stellt die sogenannte Basic Authentication dar. Diese Variante der HTTP-Authentifizierung ist sowohl mit Apache als auch mit Nginx schnell eingerichtet und reicht für viele Anwendungszwecke aus.

Bei der Verwendung mit Shopware 6 stellt man allerdings fest, dass das Backend nicht mehr korrekt funktioniert. Nach einiger Recherche sind wir auf eine Lösung gestoßen: der Ansatz besteht hierbei darin, die Authentifizierung für die API-Routen zu deaktivieren. Die Art der Umsetzung hängt hierbei naturgemäß vom benutzten Webserver ab.

Weitere Beiträge in Kategorie Verschiedenes

Dokumente und Belege mit paperless-ngx flexibel pflegen und handhaben
- Das papierlose Büro war bislang ein Traum, den wir aus Gründen der revisionssicheren Archivierung noch nicht gelebt haben. Durch einen Artikel bin ich jedoch vor ein paar Wochen auf das Open Source …
Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage
- Wir wünschen allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest 🎅 und angenehme Festtage. Kommt gut ins neue Jahr 🎉 und lasst es Euch gut gehen.
GitHub Dokumentation nun in weiteren Sprachen
- Die Dokumentation von GitHub war seither noch nicht in deutscher Sprache verfügbar. Nun wurden jedoch die Arbeiten an einer Übersetzung in vier weitere Sprachen aufgenommen. Damit werden nun offiziell …
KeePassXC im Browser nutzen trotz Sandbox dank Auto-Type
- Nach dem Ende März erfolgten Kubuntu-Upgrade auf Jammy Jellyfish blieb das Problem, dass sich KeePassXC nicht mehr automatisch in dem nun auf Snap umgestellten Firefox-Browser integriert betreiben …
Kubuntu Aktualisierung auf 22.04 “Jammy Jellyfish”
- Am 21. April erscheint die nächste Ubuntu-Version Jammy Jellyfish mit LTS (Long Time Support), die 5 Jahre lang mit Updates versorgt werden wird. Üblicherweise aktualisiere ich unsere Rechner schon …