Abhängigkeiten automatisch aktualisieren mit Dependabot

in  Builds & Tests , ,

Abhängigkeiten automatisch aktualisieren mit Dependabot

Vor knapp eineinhalb Jahren haben wir gezeigt, wie man die Aktualisierung verwendeter Drittkomponenten mit GitHub Actions automatisieren kann.

Zwischenzeitlich sind wir hierbei auf den Dependabot umgestiegen. Dieses Tool wird bei GitHub schon länger zum Aufspüren und Melden von Sicherheitsproblemen verwendet. Es ist damit jedoch auch möglich, Updates zu suchen und bereitzustellen.

Im Gegensatz zu dem früheren Vorgehen gibt es dabei folgende Unterschiede und Vorteile:

  • Für jede Komponente wird ein eigener Pull Request erstellt. So lassen sich mögliche Probleme in den Builds unabhängig erkennen und die Updates lassen sich selektiv mergen.
  • Die enthaltenen Commits sowie etwaige Release Notes und Changelogs werden direkt im Pull Request zur Verfügung gestellt, um die damit einhergehenden Änderungen transparent zu machen.
  • Die Pull Requests werden bei Änderungen im Zielbranch automatisch via Rebase aktualisiert, um Merge-Konflikten vorzubeugen.
  • Gibt es für eine Komponente eine neue Version, wird ein möglicherweise noch offener Pull Request mit einer früheren Version automatisch mit einem entsprechenden Kommentar (Superseded by #123) geschlossen.
  • Wie im Screenshot zu sehen ist, kann man in Form von Kommentaren mit Dependabot interagieren und so das Verhalten steuern.
  • Es gibt ein einheitliches Interface für unterschiedliche Arten von Paketmanagern. So werden nicht nur Composer, npm und yarn unterstützt, sondern zum Beispiel auch Maven, pip, Terraform und auch GitHub Actions.

Ein Beispiel

Mit der folgenden Konfiguration wird Dependabot die Aktualisierungen für PHP-Vendors (composer), JavaScript-Vendors (npm) und die in den CI-Builds verwendeten Komponenten (github-actions) übernehmen:

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
15
16
version: 2
updates:
  - package-ecosystem: "composer"
    directory: "/"
    schedule:
      interval: "daily"

  - package-ecosystem: "npm"
    directory: "/"
    schedule:
      interval: "daily"

  - package-ecosystem: "github-actions"
    directory: "/"
    schedule:
      interval: "daily"

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten und zur Konfiguration von Dependabot liefert die entsprechende Dokumentation bei GitHub.

Weitere Beiträge in Kategorie Builds & Tests

Hugo-Seiten im Netzwerk entwickeln und testen
- Hugo ist ein Generator für statische Seiten, welcher auf der Programmiersprache Go basiert. Die Inhalte werden mit Markdown verwaltet und dynamisch in HTML umgewandelt. Dies ist für die meisten …
SensioLabs Security Checker wurde eingestellt
- Zu den grundlegenden Aufgaben automatisierter Builds zählen unterschiedliche Prüfungen: so bietet es sich an, die Einhaltung der Coding-Styles zu überwachen, Qualitätsmetriken zu erheben und die …
GitHub integriert Code Security Scanner
- Im offiziellen GitHub Changelog werden regelmäßig Beiträge über unterschiedliche Neuerungen und Innovationen auf der GitHub Plattform veröffentlicht, zum Beispiel in Bezug auf Funktionen in der …
GitHub Actions - Eine Aktion zum Bauen und Testen von Zikula-Modulen
- Vor ein paar Wochen haben wir unsere generator-action vorgestellt, welche die einfache Generierung von Zikula-Erweiterungen mit dem Standalone Generator von ModuleStudio erlaubt. Diese Action wird als …
GitHub Actions - Eine Aktion zum Generieren von Zikula-Modulen
- Der Standalone-Generator ModuleStudio bietet einen Standalone-Generator, mit dem sich jederzeit eine Anwendung über die Kommandozeile generieren lässt. Einige allgemeine Informationen hierzu sind der …