GitHub erlaubt Vorlagen für strukturierte Ticket-Formulare

in  Verschiedenes , ,

GitHub erlaubt Vorlagen für strukturierte Ticket-Formulare

Schon seit einiger Zeit ist es in GitHub möglich, Vorlagen für unterschiedliche Arten von Tickets zu hinterlegen. Hierbei handelt es sich um Markdown-Dateien, mit denen sich Inhalt der Beschreibung sowie weitere Angaben, wie Labels und etwaige Bearbeiter vorbelegen lassen.

Für öffentliche Repositories ist nun auch ein Beta-Programm für YAML-basierte Formulardefinitionen gestartet. Diese Funktion bietet einen deutlich höheren Freiheitsgrad, indem sich mehrere Formularfelder beschreiben lassen. Wie im obigen Screenshot ersichtlich, können hiermit zum Beispiel Dropdowns/Auswahllisten verwendet und gewünschte Angaben als verpflichtend gekennzeichnet werden.

Weitere Informationen finden sich in der entsprechenden Dokumentation:

Weitere Beiträge in Kategorie Verschiedenes

Shopware 6: Korrektur für Links zu rechtlichen Angaben
- In der aktuellen Version von Shopware 6 gibt es einen Bug, der dafür sorgt, dass die Links zu den Datenschutzbestimmungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen im Registrierungsformular nicht …
Endlich in der GitHub Issues Beta
- Seit knapp eineinhalb Jahren nutzen wir MeisterTask für unser persönliches Task Management im Rahmen von Kundenprojekten sowie eigenen Vorhaben - und sind immer noch begeistert von diesem Tool 😍 Alle …
Symfony 5.4: MicroKernel lernt gängige Konfiguration
- In der kommenden Symfony-Version 5.4 wird häufig wiederkehrender Code zur Kernel-Konfiguration in den MicroKernelTrait verlagert. Dies führt dazu, dass der individuelle Kernel einer Anwendung (in der …
Problem mit zirkulären Abhängigkeiten durch Dekoratoren in Symfony 5.3.7
- Symfony erlaubt das Dekorieren von Services: hierbei wird im Gegensatz zum Überschreiben bestehender Services eine Ummantelung derselben vorgenommen. Immer dann, wenn der ursprüngliche Service …
Neue Version von Shopware 6 erschienen
- Heute ist die Version 6.4.4.0 des E-Commerce Systems Shopware erschienen. Weitere Informationen hierzu gibt es in der entsprechenden Ankündigung sowie dem offiziellen Changelog.