GitHub erlaubt Vorlagen für strukturierte Ticket-Formulare

in  Verschiedenes , ,

GitHub erlaubt Vorlagen für strukturierte Ticket-Formulare

Schon seit einiger Zeit ist es in GitHub möglich, Vorlagen für unterschiedliche Arten von Tickets zu hinterlegen. Hierbei handelt es sich um Markdown-Dateien, mit denen sich Inhalt der Beschreibung sowie weitere Angaben, wie Labels und etwaige Bearbeiter vorbelegen lassen.

Für öffentliche Repositories ist nun auch ein Beta-Programm für YAML-basierte Formulardefinitionen gestartet. Diese Funktion bietet einen deutlich höheren Freiheitsgrad, indem sich mehrere Formularfelder beschreiben lassen. Wie im obigen Screenshot ersichtlich, können hiermit zum Beispiel Dropdowns/Auswahllisten verwendet und gewünschte Angaben als verpflichtend gekennzeichnet werden.

Weitere Informationen finden sich in der entsprechenden Dokumentation:

Weitere Beiträge in Kategorie Verschiedenes

KeePassXC im Browser nutzen trotz Sandbox dank Auto-Type
- Nach dem Ende März erfolgten Kubuntu-Upgrade auf Jammy Jellyfish blieb das Problem, dass sich KeePassXC nicht mehr automatisch in dem nun auf Snap umgestellten Firefox-Browser integriert betreiben …
Kubuntu Aktualisierung auf 22.04 “Jammy Jellyfish”
- Am 21. April erscheint die nächste Ubuntu-Version Jammy Jellyfish mit LTS (Long Time Support), die 5 Jahre lang mit Updates versorgt werden wird. Üblicherweise aktualisiere ich unsere Rechner schon …
Shopware 6: Varianten in Produktliste wechseln
- Shopware 6 bietet per Standard zwei Möglichkeiten, wie mit Varianten eines Produktes in der Listenansicht umgegangen werden soll: entweder es wird eine bestimmte Hauptvariante angezeigt oder aber die …
Shopware 6: Korrektur für Links zu rechtlichen Angaben
- In der aktuellen Version von Shopware 6 gibt es einen Bug, der dafür sorgt, dass die Links zu den Datenschutzbestimmungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen im Registrierungsformular nicht …
Vom Teilen und Herrschen: Wie groß sollten Module sein?
- Soeben bin ich über einen Artikel auf Heise gestolpert, der aus meiner Sicht ein paar spannende Impulse setzt: Richtig klein: Hat Modularisierung versagt?. Der Autor beginnt mit klassischen …