Browser-Skripting mit Puppeteer

in  Verschiedenes  , , ,

Browser-Skripting mit Puppeteer
Wenn es darum geht, Arbeiten mit einem Browser zu automatisieren, dann kommt man mit sogenannten Headless Browsern in Berührung. Hierbei geht es darum, die Fähigkeiten eines Browsers nicht mit Maus und Tastatur zu nutzen, sondern die Bedienung mit Skripten fernzusteuern. In diesem Bereich gab es längere Zeit nur wenig mächtige Alternativen. Mit PhantomJS haben wir den de-facto Standard verwendet. Dieser wird nun allerdings nicht mehr weiterentwickelt und so wurde es Zeit für etwas Neues.

Bootstrap in Zikula 1.3.x - Zusammenspiel mit Prototype

in  Zikula Apps  , , ,

Bootstrap in Zikula 1.3.x - Zusammenspiel mit Prototype
Zikula verwendet ab Version 1.4.0 Bootstrap zur Ausgestaltung der Oberfläche. Natürlich kann man Bootstrap aber auch bereits für 1.3.x einsetzen. Wir haben mittlerweile eine gute Hand voll Themes mit Bootstrap unter 1.3.x erstellt oder umgebaut. Problematisch kann es werden, wenn man JavaScript-Komponenten von Bootstrap einsetzen möchte, gleichzeitig aber noch Prototype von irgendeinem Modul geladen wird. Die JavaScript-Bestandteile von Bootstrap verwenden als Basis jQuery. Dies ist bereits in Zikula 1.3.x enthalten und kann einfach - auch zusammen mit Prototype - geladen und verwendet werden.

jQuery neben Prototype in Zikula einsetzen

in  Basics  , ,

jQuery neben Prototype in Zikula einsetzen
In Zikula 1.3.x sind jQuery und jQuery UI bereits enthalten. Allerdings verwenden viele Module noch Prototype, was dazu führt, dass beide Skripte parallel nebeneinander verwendet werden. Dieser Artikel zeigt auf, welche Konsequenzen dies für die Nutzung mit sich bringt und wie man jetzt schon ohne Probleme mit jQuery arbeiten kann. Skripte via PageVar laden Statt mit Pfaden und Dateinamen hantieren zu müssen, können oft benötigte Skripte in Zikula einfach mittels PageVars geladen werden.